♦Gebet

♦Meditationen und Gedanken über:

Das Novembermonat

wo wir besonders unserer Verstorbenen Gedenken

 Gedenktag Allerseelen

 

Wie Wichtigkeit ist es für die Toten zu beten

♦Eine Katechese über das Fegefeuer

♦Fürbitte für die Toten

♦Wie kann ich den Seelen im Fegefeuer helfen?

♦Beten, um einen Ablass zu erlangen

 

♦Ablässe

 

Für die Erlangung des Ablasses beten heißt

Alles kommt von Christus, aber da wir sein Eigentum sind, wird auch das, was uns gehört, zu seinem Eigentum und gewinnt eine heilbringende Kraft. Das ist gemeint, wenn man vom »Schatz der Kirche« spricht, der aus den guten Werken der Heiligen besteht.

Für die Erlangung des Ablasses beten heißt, in diese geistliche Gemeinschaft eintreten und sich damit ganz den anderen öffnen. Denn auch im geistlichen Bereich lebt keiner nur für sich allein. Und die heilsame Sorge um das eigene Seelenheil wird erst dann von Furcht und Egoismus befreit, wenn sie zur Sorge auch um das Heil des anderen wird. Das ist die Wirklichkeit der Gemeinschaft der Heiligen, das Geheimnis der »stellvertretenden Wirklichkeit« und des Gebetes als Weg zur Vereinigung mit Christus und mit seinen Heiligen. Er nimmt uns zu sich, damit wir zusammen mit ihm das makellose Gewand des neuen Menschengeschlechtes weben, das Gewand der Braut Christi aus blendend weißem Leinen.

 

Diese Lehre über die Ablässe macht also zunächst deutlich, »wie traurig und bitter es ist, sich von Gott dem Herrn abgewandt zu haben (vgl. Jer 2, 19). Denn wenn die Gläubigen die Ablässe erwerben, begreifen sie, daß sie aus eigener Kraft nicht fähig wären, das Übel, das sie durch die Sünde sich selbst und der ganzen Gemeinschaft zugefügt haben, wiedergutzumachen; so werden sie zu heilbringenden Taten der Demut angespornt«.[18] Die Wahrheit von der Gemeinschaft der Heiligen, welche die Gläubigen mit Christus und untereinander verbindet, sagt uns außerdem, wie sehr ein jeder den anderen — Lebenden wie Verstorbenen — dabei helfen kann, immer inniger mit dem Vater im Himmel verbunden zu sein.

 

Quelle

Johannes Paulus II 1998

 

 

© Copyright - Libreria Editrice Vaticana

 

 

 

 

 

 

 

Text © Mother Teresa Center of the Missionaries of Charity

 

 

 

Mother Teresa Center

3835 National Avenue

San Diego, CA 92113

USA

-------------------------------------------------

mtc@motherteresa.org

www.motherteresacenter.org

-------------------------------------------------

♦Italiano  ♦English  ♦Español  ♦Français  ♦Português  ♦Deutsch ♦中文

 

Startseite    ●Über    ●Gebet   ●Neuigkeiten   ●Publikationen    ●Bibliothek    ●Multimedia

Archiv    ●Kontakt